Kokos-Torte ohne Backen aus einer Gugelhupfform in 10 Minuten zubereitet

Rezept Kokos-Torte ohne Backen aus einer Gugelhupfform in 10 Minuten zubereitet

Hinzugefügt: TopJulia, 30.1.2020

Kategorie: Desserts, Torten, Süße Torten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Nach langem bin ich endlich wieder auf ein Rezept ohne Backen gestoßen, das wirklich gut schmeckt. Ich liebe Kokosdesserts und dieses hat mich letzte Woche wirklich angesprochen. Es schmeckt so fantastisch, dass ich das Rezept mit euch teilen möchte. Probiert es auf jeden Fall aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 30.1.2020

Kategorie: Desserts, Torten, Süße Torten

Arbeitszeit:

ZUTATEN

Für den Boden:

3 Pck.Butterkekse (3x175 g)
100 gButter
2 ELKakao
400 mlMilch

Für die Creme:

1 Pck.Schlagcreme-Pulver + Milch
1 TasseMilch
2,5 Tassen (200 ml) Kokos
50 gzerlassene Butter

Für die Schokoglasur:

200 mlSchlagsahne
100 gSchokolade

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Butterkekse klein zerbröckeln. 100 g Butter zerlassen, Kakao hinzufügen und gut vermengen. Erst Milch und dann die zerbröckelten Kekse hinzufügen. Gut verrühren und auskühlen lassen.
  2. Eine Schüssel nehmen und Milch, zerlassene Butter, Kokos und das nach Packungsanleitung mit Milch aufgeschlagene Schlagcreme-Pulver hinzugeben und vorsichtig unterheben.
  3. Die Gugelhupfform bereitstellen, mit Frischhaltefolie auslegen und es kann losgehen mit dem Schichten. Erst die Kokoscreme hineingeben und schön glattstreichen. Darauf die Butterkeks-Masse geben und ebenfalls glattstreichen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  4. Wenn es fest ist, die Frischhaltefolien entfernen und die Oberseite mit Schokoglasur überziehen. Für die Schokoglasur die Sahne erwärmen und in Stücke gebrochene Schokolade dazugeben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren