Kokos-Spritzgebäck

Wie viele Sorten des Weihnachtsgebäcks habt ihr schon gebacken? Na sagt schon :)

Hinzugefügt:, 23.11.2017
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Rezept Kokos-Spritzgebäck

Zutaten

350 gMehl
250 gMargarine
100 gPuderzucker
1Eigelb
3 gehäufte ELKokosraspeln
1 Pck.Puddingpulver mit Kokos-Mandel-Geschmack
Konfitüre zum Zusammenkleben
Schokolade und Kokosraspeln zum Verzieren

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.Tipp: Osterbrot
  2. Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäck-Vorsatz drehen. 5 cm lange Stücke abschneiden und aufs Backpapier legen. (Oder man kann auch Kreise spritzen.)
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 170-180 °C ungefähr 11 Minuten backen.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  4. Auskühlen lassen, jeweils zwei Stück mit Konfitüre zusammenkleben, in Schokolade eintauchen und mit Kokosraspeln bestreuen

Quelle:  Vaření a pečení s radostí