Knusprige Nusskugeln mit Schokoladencreme

Dieses Rezept stammt von 1973 falls nicht noch von früher. Schon damals war es klar, dass einfache Rezepte mit viel Nüssen drinnen die besten sind. Autor: Jaja79

Hinzugefügt:, 19.12.2016
Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten
Rezept Knusprige Nusskugeln mit Schokoladencreme

Zutaten

Für den Teig:
350 gMehl
200 gMargarine oder Butter
150 gZucker
1Ei
2Eigelb
1 PriseSalz
2 Pck.Vanillezucker
2 ELRum
150 gWalnüsse, gemahlen
2Eiweiß
Zitronenschale
Für die Schokoladencreme:
100 gBitterschokolade
40 gButter

Zubereitung

  1. Butter oder Margarine in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Den Zucker, Vanillezucker, Salz, die Zitronenschale, 2 Eigelbe, 1 ganzes Ei, den Rum und das Mehl dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und eine Stunde kalt stellen.Tipp: Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!
  2. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (etwa Kirsch-Größe), in Eiweiß eintauchen und in gemahlenen Walnüssen wälzen, und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  4. Die Butter schaumig rühren und nach und nach lauwarme geschmolzene Schokolade dazugeben. Die Kugeln mit der Creme zusammenkleben und servieren.