Kartoffellaibchen gefüllt mit Schinken und Käse

Rezept Kartoffellaibchen gefüllt mit Schinken und Käse

Hinzugefügt: TopJulia, 28.6.2021

Kategorie: 15 Minuten, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Alternative zu gebackenem Käse oder Frikadellen, ein schnelles Abendessen oder einfach der perfekte Snack für jeden Filme- oder Fußballabend! Ich bereite sie meist für den Fußballabend zu, aber sie machen sich auch gut als Beilage zu Fleisch. Überzeugt euch am besten einfach selbst!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 28.6.2021

Kategorie: 15 Minuten, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

700 gKartoffeln
1 TLSalz
1 Hand voll Petersilie
100 gKäse

Für die Füllung:

100 gScheibenkäse
100 gSchinken

Für die Panade:

2 St.Ei
2 Hände voll Paniermehl
Öl nach Bedarf

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser gar kochen. Auskühlen lassen.
  2. Kartoffeln zerdrücken, gehackte Petersilie und gerieben Käse hinzufügen und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  3. Den Teig zu ca. Hand großen Laibchen formen und flach drücken. Jedes Laibchen mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse belegen. Die Ränder zur Mitte falten und gut verschließen, damit der Käse beim Braten nicht ausläuft.
  4. Die Kartoffellaibchen in verquirltem Ei und Paniermehl wenden und in reichlich Öl goldbraun braten.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren