Kakao-Nüsse mit Karamellcreme gefüllt

Rezept Kakao-Nüsse mit Karamellcreme gefüllt

Hinzugefügt: , 12.11.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ja genau, ich musste jetzt schon ein Weihnachtsrezept mit den halbierten Zutatenmengen ausprobieren, um mich zu erinnern, wie gut dieses gefüllte Nussgebäck schmeckt. Manche machen eine Nussfüllung dafür, aber ich bin ein Fan von Karamellcreme, die beide lecker und schnell zubereitet sind.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 12.11.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

300 gMehl
125 gButter
1 St.Ei
100 gPuderzucker
100 ggemahlene Nüsse
2 TLKakao
1 TLZimt
1 PriseSalz

Für die Creme:

1 Dosekaramellisierte gesüßte Kondensmilch
125 gButter

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Ich bereite den Teig immer abends vor. Ich verknete die Zutaten zu einem Teig, forme eine Kugel und lasse sie in Folie eingewickelt über Nacht im Kühlschrank ruhen.
  2. Den Teig am Folgetag in die Förmchen füllen; diese müssen nicht vorher eingefettet werden. Die Förmchen nicht zu voll füllen, sondern immer eine Mulde drinnen lassen. Da kommt nach dem Backen die Creme hin.
  3. Bei 180 °C ca. 15 Minuten backen – nicht aus dem Auge lassen, denn jeder Backofen bäckt anders.
  4. Karamellisierte gesüßte Kondensmilch mit Butter cremig rühren. Das Gebäck mit der Creme füllen.
  5. Die gefüllten Nüssen im Puderzucker wälzen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren