Joghurtnockerl mit Fruchtsoße

Eine leckere süße Hauptspeise: Nockerl aus Joghurtteig mit Fruchtsoße serviert.

Hinzugefügt:, 23.5.2019
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Joghurtnockerl mit Fruchtsoße

Zutaten

Für die Knödel:
2 St.Eier
250 gNaturjoghurt
1/2 TLSalz
2 ELKartoffelstärke
Mehl
Für die Soße:
500 mlFrüchte nach Wahl (rote Früchte, Heidelbeeren, Himbeeren)
1 TasseWasser
1/2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 ELZucker
Zum Servieren:
saure Sahne

Zubereitung

  1. Eier verquirlen. Joghurt, Salz und Stärke dazugeben und gründlich vermengen. Portionsweise Mehl hinzufügen und dabei weiterkneten. So viel Mehl dazugeben, bis ein kompakter Teig entsteht, der seine Form behält und nicht klebt.
  2. Einen Zylinder formen und kleine Scheiben abschneiden. Die Nockerl in kochendes gesalzenes Wasser geben. Ab dem Zeitpunkt, wo sie nach oben steigen, werden sie noch 7 Minuten gekocht.
  3. Früchte mit etwas Wasser zum Kochen bringen, dann Zucker hinzufügen. Puddingpulver in Wasser anrühren und vorsichtig unter die Früchte rühren. Die Masse noch ca. 3 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen.
  4. Die Nockerl mit der warmen Soße und einem Haufen saurer Sahne oder Quark servieren.