Hühnerbrühe mit Frittaten

Rezept Hühnerbrühe mit Frittaten

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Suppen, Hühnerbrühe

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich habe diese Suppe bereits als Kind sehr geliebt. Die Frittaten aus Eierkuchen waren immer etwas auf das ich mich freuen konnte. Probiert die Suppe unbedingt aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Suppen, Hühnerbrühe

ZUTATEN

Für die Suppe:

1 St.Hähnchenkeule
1 St.Möhre
1 St.Knollensellerie
1 St.Zwiebel
5 St.Neugewürz
10 St.Pfefferkörner
3 St.Lorbeerblätter
1 BlattLiebstöckel
Salz
Wasser

Für die Frittaten:

Ei
Mehl
Milch
Salz
Kräuter nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Hähnchenkeule säubern und in einen Topf geben. Klein geschnittene Möhre und Knollensellerie hinzufügen. Zwiebel schälen, vierteln und mit in den Topf geben. Abschließend alle Gewürze dazugeben und salzen. Wasser zugießen und kochen.
  2. Wenn die Hähnchenkeule gar ist, aus dem Topf nehmen, und das Fleisch von den Knochen lösen. Ungewollte Gewürze (Pfefferkörner usw.) aus der Brühe herausnehmen und danach das Fleisch wieder dazugeben.
  3. Für die Frittaten alle Zutaten miteinander vermischen und wie Eierkuchen in einer Pfanne braten. Nach dem Braten zusammenrollen und in Streifen schneiden. Den Teig mache ich nach Gefühl.
  4. Ich schaue mir dann die ersten Frittaten an und passe je nach dem den Teig an. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren