Hefeplätzchen

Das Rezept habe ich von einer Freundin von mir und möchte mich dafür bei ihr bedanken, denn diese Plätzchen sind einfach genial. Es wird empfohlen, ganz kleine Formen aus dem Teig auszustechen. So klein, dass man sich mehrmals in Richtung Teller strecken muss, wenn man sie isst. :D

Hinzugefügt:, 22.12.2018
Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Hefeplätzchen

Zutaten

250 gMehl
250 gButter
1 St.Ei
1/2 WürfelHefe
50 mlMilch
Puder- und Vanillezucker zum Wälzen

Zubereitung

  1. Hefe in warme Milch hineinbröseln und auflösen. Dann die übrigen Zutaten dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist, noch ein bisschen Mehl einarbeiten.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  2. Den Teig 0,5 cm dick ausrollen, Formen ausstechen, am besten winzige. Diese im vorgeheizten Backofen bei 200 °C so lange backen, bis deren Oberseite eine hellrosa Färbung bekommt.
  3. Noch warm in einer Mischung aus Puder- und Vanillezucker wälzen.Tipp: Die besten 14 Apfelkuchen Rezepte, die Euch sicher schmecken werden

Mein Blog mit Reny: Pečení všeho druhu ORIGINAL