Hausgemachte Speck-Käse-Hörnchen

Unsere Kinder lieben sie. Nach dem backen verschwinden sie so schnell, dass sie nicht einmal auskühlen, und das Blech ist sofort leer.

Hinzugefügt:, 9.5.2017
Kategorie: Gebäck
Hausgemachte Speck-Käse-Hörnchen

Zutaten

400 gMehl
15 gHefe
1 TLZucker
2 TLSalz
3 ELÖl
nach Bedarf Wasser
Speck in Scheiben
Käse, gerieben
Ketchup
Pizza-Gewürz

Zubereitung

  1. Einen klassischen Hefeteig zubereiten. Dafür zuerst warmes Wasser, Zucker und Hefe kurz gehen lassen.
  2. Die übrigen Zutaten in einer Schüssel vermengen, die vorbereitete Hefe dazugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen. Nur so viel Wasser dazugeben, dass der Teig beim Kneten weder an der Schüssel noch an der Hand klebt.
  3. Den Teig in 8 gleichgroße Portionen teilen. Diese jeweils dünn ausrollen und dann zur Hörnchenform aufrollen. Die Hörnchen auf ein mit Öl gefettetes Backblech legen.
  4. 10 Minuten gehen lassen. Dann mit einem scharfen Messer durchschneiden (in der Mitte). Mit Ketchup bestreichen, würzen, mit Speckscheiben belegen und Käse darüber streuen.
  5. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.