Hausbrot

Ich muss zugeben, dass das hier ein sehr leckeres Brot ist und dass ich gar nicht gedacht hätte, dass es mir gleich beim ersten Mal gelingen wird :)

Hinzugefügt:, 1.4.2017
Kategorie: Beilagen
Hausbrot

Zutaten

Für den Teig:
1 kgMehl
600 mlWasser, lauwarm
2 TLSalz
2 TLKümmel
1 WürfelHefe
2 ELÖl
1 ELZucker
1Ei

Zubereitung

  1. Zuerst eine Würfel Hefe in lauwarmes Wasser hineinbröseln, Zucker dazugeben und das Ganze kurz aufgehen lassen. Währenddessen das Mehl, das Salz und den Kümmel vermischen. Öl und die vorbereitete Hefe dazugeben, nach und nach das lauwarme Wasser hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Einen Laib formen, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Ein Backblech mit Schmalz oder Öl einfetten, das Brot darauf legen und zugedeckt noch 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Den Brotlaib oben mit einem scharfen Messer anschneiden, mit verquirltem Ei bestreichen und für 15 Minuten auf die untere Schiene des Backofens schieben, die Temperatur anschließend auf 200°C runterschalten und das Brot 25 Minuten fertig backen.
  3. Ich entschuldige mich für die Löcher :D Ich musste testen, ob das Brot schon fertig gebacken ist :D Es war mein erster Versuch und ich muss zugeben, dass es ein sehr leckeres Brot ist und dass ich gar nicht gedacht hätte, dass es mir gleich beim ersten Mal gelingen wird :) Wer nachgebacken hat, bitte einen Kommentar hinterlassen :)