Hähnchensalat ohne Mayonnaise mit Honig-Senf-Dressing

Hähnchensalat ohne Mayonnaise mit Honig-Senf-Dressing. Als Beilage oder leichte Hauptspeise geeignet.

Hinzugefügt:, 15.1.2017
Kategorie: Hauptspeisen, Salate
Hähnchensalat ohne Mayonnaise mit Honig-Senf-Dressing

Zutaten

2 St.Hähnchenbrustfilets
1 DoseMais
1 Doserote Bohnen
2Tomaten
1Zwiebel
Salz
Pfeffer
Hähnchen-Gewürz
Petersilie
grüner Pfeffer
Öl
Dressing:
1/3 TassePflanzen- oder Olivenöl
3 ELEssig
3 ELSenf
2 ELHonig
2Knoblauchzehen
1/2 TLThymian

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Stücke in eine Schüssel geben und mit grünem Pfeffer, Hähnchen-Gewürz, Salz und Pfeffer würzen. Alles ordentlich vermischen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Mais und rote Bohnen abgießen, abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Die Tomaten und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit gehackter Petersilie zum Mais und den roten Bohnen dazugeben.
  3. Dressing:
    Den Knoblauch fein hacken (oder auch pressen), den Honig und Senf dazugeben und gründlich verrühren. Das Öl, den Thymian und Essig dazugeben und alles 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Die Hähnchenbrust in einer Pfanne goldbraun braten und abkühlen lassen. Die kalten Stücke in die Schüssel mit Mais und Bohnen dazugeben. Mit dem Dressing übergießen und servieren. Guten Appetit!