Hähnchenfleischstreifen in Joghurtsoße

Rezept Hähnchenfleischstreifen in Joghurtsoße

Hinzugefügt: , 24.7.2019

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein super Tipp für ein schmackhaftes Mittagessen: Hähnchenfleisch in Joghurtsoße.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 24.7.2019

Kategorie: Hauptspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

600 gHähnchenbrust
1 TasseNaturjoghurt
Fenchel/Dill nach Geschmack
Knoblauch
Salz, Pfeffer
Öl
Frühlingszwiebel

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Naturjoghurt mit fein gehacktem Fenchel oder Dill (nach Wahl), gehackten Knoblauch und Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in die Joghurtmarinade legen. Ungefähr 30-60 Minuten marinieren lassen. Je länger das Hähnchenfleisch mariniert wird, desto zarter wird es.
  3. Die Hähnchenfleischstücke im heißen Öl anbraten und anschließend den Rest der Joghurtmarinade dazugeben. Zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen. Mit Frühlingszwiebeln und/oder Reis servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren