Hähnchenbrust mit saurer Sahne und Käse

Überbackene Hähnchenbrust mit saurer Sahne und Käse aus dem Backofen. Mit Reis oder Kartoffeln servieren. Guten Appetit!

Hinzugefügt:admin, 6.1.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Hähnchenbrust mit saurer Sahne und Käse

Zutaten

4 StückHähnchenbrustfilets
250 gsaure Sahne
300 gKäse, gerieben
5 TLPaprikapulver, edelsüß
Salz
Pfeffer
1 Bund Petersilie
Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden (i.e. längs halbieren) und nach Geschmack salzen und pfeffern.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl einfetten.
  3. Die Hähnchenbrustscheiben im Öl anbraten und anschließend in die Form legen.
  4. Jeweils mit Paprikapulver bestreuen, die saure Sahne darauf verteilen und zum Schluss den geriebenen Käse darüber streuen.
  5. In den Backofen schieben, bis der Käse schön zerlaufen ist.
  6. Mit Reis oder Kartoffeln servieren und nicht vergessen, mit Petersilie zu bestreuen. Guten Appetit!

Quelle: Nosalty