Hähnchen süß-sauer mit Sesamsamen und Reis

Das Rezept hat mich mit seiner exotischen Note angesprochen, also musste ich es nachmachen. Nach einem Geschmackstest möchte ich die Bilder mit euch teilen.

Hinzugefügt:, 17.8.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Hähnchen süß-sauer mit Sesamsamen und Reis

Zutaten

500 gHähnchenbrust
1Zwiebel
1 ELHonig
300-500 mlHähnchenbrühe
2-3 ELTomatenmark
1-1,5 ELWorcester Sauce
nach Geschmack Salz, Pfeffer
1 Prisefrische Chilischote
Sesamsamen zum Bestreuen
3 ELÖl
1 ELKartoffelstärke
50 mlWasser

Zubereitung

  1. Zwiebel im heißen Öl anbraten. Honig und mittelgroße Hähnchenfleischstücke dazugeben und mit braten. Wenn sich das Fleisch zusammengezogen hat, salzen und pfeffern. Mit Brühe angießen. Worcester Sauce und Tomatenmark dazugeben und das Ganze zudecken.
  2. Alles schmoren lassen und wenn das Fleisch weich ist, den Deckel abnehmen und die Soße zu der gewünschten Menge reduzieren.
  3. Mit in etwas Wasser angerührte Kartoffelstärke andicken. Kurz aufkochen und dann vom Herd nehmen.
  4. Vorm Servieren mit Sesamsamen bestreuen. Mit Reis servieren.

Mein Blog: Adkas