Gulasch aus dem Backofen

Habt ihr schon einmal probiert, Gulasch im Backofen zu garen? Falls nicht, ist jetzt die Zeit gekommen, es zu probieren und dieses leckere Gericht im Backofen zuzubereiten. Mein Mann hat sich wie ein kleiner Junge gefreut, als er sah, was ich gerade koche. Dazu ein großes Glas gut gekühltes Bier und mehr muss nicht gesagt werden. Ich habe es mit Nudeln serviert, aber Kartoffeln oder böhmische Knödel passen dazu auch super gut.

Hinzugefügt:, 21.3.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Gulasch aus dem Backofen

Zutaten

1 kgSchweineschulter
3große Zwiebeln
5Knoblauchzehen
2 TLGulasch-Gewürz
3 TLPaprikapulver, edelsüß
3 ELKartoffelstärke
2 WürfelFleischbuillon
1Chilischote (oder 1/2 TL Chiliflocken)
1 LiterWasser
Salz, Pfeffer, Majoran

Zubereitung

  1. Schweinefleisch und Zwiebeln in einer Pfanne anbraten. Knoblauch fein schneiden und zusammen mit den übrigen Zutaten zum Fleisch geben.
  2. Bouillonwürfel in 1 Liter Wasser auflösen.
  3. Alles in die Auflaufform geben und mit den in Wasser aufgelösten Bouillonwürfeln übergießen. Mit Alufolie zudecken.
  4. Im Backofen bei 250 °C 1,5 Stunden garen.
  5. Während der Backzeit die Alufolie nicht abmachen und das Gulasch nicht umrühren!

Quelle: Vaření a pečení s radostí