Gewürzkuchen mit Saure-Sahne-Creme

Immer wenn ich ein Tassenrezept finde, muss ich es einfach sofort testen. Ich benutze immer eine Tasse von 250 ml. Unsere Großmütter wussten, dass man doch beim Backen keine Waage braucht.

Hinzugefügt:, 22.7.2019
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Gewürzkuchen mit Saure-Sahne-Creme

Zutaten

Für den Teig:
2 TassenMehl
1 TasseZucker
1 TasseMilch
0,5 TasseÖl
2 St.Eier
2 ELKakao
1 Pck.Backpulver
1 TLLebkuchengewürz
Zum Bestreichen:
1 Pck.Marmelade
Für die Creme:
2 Tafelndunkle Schokolade
2 Bechersaure Sahne

Zubereitung

  1. Die Zutaten zu einem Teig verrühren und auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben. In den Ofen schieben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  2. Nach dem Backen komplett auskühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und die Schoko-Sahne-Creme darauf verstreichen. (Zum Schluss eventuell mit Kokosraspeln bestreuen).
  3. Für die Creme Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend saure Sahne unterrühren. Die Creme in den Kühlschrank stellen.