Gesunde Mandarinenschnitten mit saurer Sahne

Rezept Gesunde Mandarinenschnitten mit saurer Sahne

Hinzugefügt: TopJulia, 22.5.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Fantastische und erfrischende Schnitten, die außer Konkurrenz stehen. Bei uns zu Hause sind Obstdesserts sehr beliebt und wenn auf das Obst noch Gelee kommt, ist es noch besser. Dabei ist aber Gelee nicht gleich Gelee. Ich mache das Gelee mit Puddingpulver. Probiert es auf jeden Fall aus!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 22.5.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

4 St.Ei
120 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
1 TLZitronenschale
120 gMehl
1 TLBackpulver

Für die Creme:

2 Pck.Mandarinenkompott
1 BecherSchlagsahne
2 Bechersaure Sahne
2 ELZucker

Für das Gelee:

2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 ELZucker
Saft vom Mandarinenkompott + Wasser

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Zitronenschale, Mehl und Backpulver hinzufügen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Den Teig nach dem Backen auskühlen lassen.
  2. Sahne steif schlagen und Zucker und saure Sahne mit einem Kochlöffel unterrühren. Die Creme auf dem Kuchenboden verteilen und glatt streichen.
  3. Mandarinen abseihen, abtropfen lassen und auf der Creme verteilen. Den Saft von den Mandarinen nicht wegwerfen, er wird fürs Gelee verwendet.
  4. Den Saft von den Mandarinen in einen Topf geben und mit Wasser auf 750 ml auffüllen. Zucker und Puddingpulver mit Vanille-Geschmack hinzufügen und ein dickflüssiges Gelee kochen. Dieses auf der Creme verteilen. Man wartet am besten, bis das Gelee ein bisschen abgekühlt ist, sodass es nicht vom Kuchen runterfließt. Im Kühlschrank fest werden lassen und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren