Gefüllte Schoko-Blätter

Rezept Gefüllte Schoko-Blätter

Hinzugefügt: TopJulia, 9.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Plätzchen, Kekse, Blätter-Kekse – wie auch immer ihr sie nennen möchtet. Auf das Rezept bin ich gestoßen, als ich auf der Suche nach etwas Leckerem war, was auch einfach zuzubereiten ist. Diese gefüllten Plätzchen in Form von Blättern sind perfekt fürs Weihnachtsfest, aber nicht nur dafür. Ich kann mir vorstellen, sie auch mal im Laufe des Jahres zum Nachmittagskaffee zu genießen, beispielsweise an einem Wochenende. Also los in die Küche, bereitet euch etwas Leckeres zu. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 9.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

150 gMehl
70 gPuderzucker
180 gButter oder Margarine
60 gSpeisestärke
20 gKakao
1 St.Eigelb

Für die Creme:

Nutella

Für die Schokoglasuren:

100 gweiße Kuvertüre
100 gZartbitter-Kuvertüre

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten und über Nacht ruhen lassen.
  2. Den Teig ausrollen, Blätter ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Anschließend in den Ofen schieben.
  3. Bei 170 °C goldbraun backen. Die Backzeit beträgt ca. 6-10 Minuten, die Plätzchen nicht aus dem Auge lassen.
  4. Die Hälfte der gebackenen Plätzchen in dunkle Glasur eintauchen und fest werden lassen.
  5. Anschließend das andere Ende dieser Plätzchen in weiße Glasur eintauchen und wieder fest werden lassen.
  6. Danach jeweils zwei Stück mit Nutella zusammenkleben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren