Fluffiger Gewürzkuchen

Einen besseren Gewürzkuchen habe ich noch nicht gegessen. Als ich klein war, hat ihn meine Mama für mich auf Wunsch gebacken. Er ist schnell und einfach in der Zubereitung, ihr müsst also keine Angst haben, dass ihr es nicht schafft.

Hinzugefügt:, 3.5.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Fluffiger Gewürzkuchen

Zutaten

100 mlÖl
400 gMehl
300 gPuderzucker
1,5 TLNatron
1 ELKakaopulver
1 TLZimt, gemahlen
3 ELKonfitüre
500 mlMilch
1 Pck.Backpulver
2Eier
Konfitüre zum Bestreichen
Schokoladenglasur

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu einer homogenen Masse zusammen mixen.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  2. Ein großes Backblech mit Öl bestreichen und mit Mehl bestäuben. Da ich ein kleineres Backblech hatte, ist der Kuchen etwas höher geworden; das macht aber nichts. Am besten ein Backblech von 30 x 40 cm Größe verwenden.
  3. Den Teig auf das Blech geben und in den vorgeheizten Backofen schieben.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  4. Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen – man muss aber schauen, denn jeder Backofen bäckt anders.
  5. Den fertig gebackenen Gewürzkuchen mit Konfitüre bestreichen und mit Schokoladenglasur überziehen.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt