Top-Rezepte.de Gesunde Rezepte Fitness Fitness KINDER-Milchschnitte ohne Zucker und Mehl
Fitness KINDER-Milchschnitte ohne Zucker und Mehl
Rezept Fitness KINDER-Milchschnitte ohne Zucker und Mehl
Dieses Rezept habt ihr probiert?
Teile dein Foto und zeige es anderen
TopJulia    ·   18.1.2017

Fitness KINDER-Milchschnitte ohne Zucker und Mehl

Liebt ihr die Kinder-Milchschnitte, nicht aber die große Menge Zucker, die in der Füllung steckt? Probiert heute mal diese Fitness-Variante ohne Zucker und Mehl aus.

Die besten Rezepte

Zutaten

Für den Teig:

4
Eier
3 EL
Kakaopulver
1 EL
Kartoffelstärke (kann weggelassen werden)
2 EL
Honig oder Süßstoff (kann weggelassen werden)

Für die Füllung:

400 g
Magerquark
Süßstoff/Zuckerersatz nach Geschmack (Honig, Stevia, ...)
Zubereitung
Drucken
  1. Eigelb mit Honig oder Süßstoff schaumig schlagen. Anschließend das Kakaopulver und die Stärke untermischen. (Die Stärke kann weggelassen werden. Ich habe beides probiert – mit und ohne Stärke – und der Unterschied war nur in der Dicke der Teigplatte. Ohne Stärke war sie etwas dünner.) Das Eiweiß steif schlagen und den Eischnee in den Teig unterheben. Alles vorsichtig umrühren.
  2. Den Teig auf einem großen Backblech verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 12 Minuten backen. Abkühlen lassen und längs halbieren.
  3. Quark mit Süßstoff oder Honig verrühren. Wenn man sicherstellen will, dass die Füllung nicht ausläuft, gibt man einen Teelöffel Gelatine hinzu (die Gelatine erst in zwei EL heißes Wasser auflösen). Ich habe keine Gelatine hineingegeben. Der Quark wurde auch so im Kühlschrank fest und man konnte die Schnitte schön schneiden. Die Teigplatte also mit der Quark-Füllung bestreichen, mit der zweiten Teigplatte abdecken, die Füllung an den Seiten schön streichen und die Schnitte in den Kühlschrank stellen. In Rechtecke schneiden und aufessen :) Guten Appetit!

Videos

Kurze Videos mit Köstlichkeiten, denen ihr nicht widerstehen könnt

Rezept-Sammlungen

Die besten Rezepte an einem Ort, such euch welche aus

Mehr Sammlungen
Kommentare zum Rezept
AMILIA.WINKELFRAU    ·   8.2.2021   ·   Antworten   ·  

ich würde das gerne machen wo ist das Rezept?

kwoxer    ·   18.1.2021   ·   Antworten   ·  

Bei mir ist es gelungen, habe sogar ganz ohne Zucker und Süßstoff gebacken. Habe am Ende noch mit Kuvertüre bestrichen. Schmeckt ganz gut aber ist eine Sauerei mit dem Quark bestreichen. Trotzdem Daumen hoch weil es gesund schmeckt und wie Milchschnitte oder Pinguin aussieht.

Schrantz    ·   16.1.2021   ·   Antworten   ·  

Also ich habe nicht das rausbekommen was dir steht.. Im Gegenteil es ist alles rotz geworden, die angegebene heitzzahl war viel viel zu hoch und dann steht nicht mal drin auf welcher stufe also ob umluft, ober und unterhitze ect .. Also jeder der es so macht wie hier beschrieben der hat keine milchschnitten sondern schwarzkohle und die Feuerwehr im haus!

Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren
Kommentar hinzufügen

Neuste Rezepte

Jeden Tag Tipps für ein leckeres Gericht für die ganze Familie

Mehr Rezepte