Feine Kokos-Mascarpone-Rolle

Es ist eine sehr feine und luftige Biskuitrolle. Der Himmel im Mund für alle Kokos-Fans. Ein Stückchen wird euch garantiert nicht reichen und ihr werdet gar nicht merken, dass ihr gerade schon das letzte Stück gegessen habt.

Hinzugefügt:, 14.2.2019
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Feine Kokos-Mascarpone-Rolle

Zutaten

Für den Teig:
350 gEiweiß
150 gPuderzucker
1 PriseSalz
180 gMehl
6 gBackpulver
Für die Creme:
500 gMascarpone
120 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
100 gKokosraspeln

Zubereitung

  1. Ein 32 x 34 cm großes Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Portionsweise Puderzucker hinzufügen und so lange weiter schlagen, bis ein glänzender Eischnee entsteht. Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben. Den Teig nun aufs Blech geben und gleichmäßig verteilen.
  3. In den Ofen schieben und ca. 15 Minuten backen.
  4. Herausnehmen, sofort das Backpapier abziehen und den Teig zusammen mit einem feuchten sauberen Geschirrtuch aufrollen.
  5. Mascarpone mit Zucker verrühren, Kokosraspeln untermischen und fertig. Die Rolle entrollen, mit der Creme bestreichen, wieder zusammenrollen und nach Fantasie verzieren.