FANTA-Quark-Kuchen

Rezept FANTA-Quark-Kuchen

Hinzugefügt: , 26.7.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Schon probiert, eine Limo beim Kuchenbacken zu verwenden? Probiert diese leckeren FANTA Schnitten und überzeugt euch selbst, dass die Kombination mit Orangenlimo genial ist.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 26.7.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

6 St.Eier
5 ELMehl
5 ELZucker
2 ELKakao
1/2 TLBackpulver
100 mlÖl

Für die Creme:

300 gSpeisequark
3 ELPuderzucker
300 mlSchlagsahne

Für die gelbe Schicht:

800 mlFANTA (Orangenlimonade)
3 ELZucker
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier und Zucker schaumig schlagen. Portionsweise Öl, Mehl, Backpulver und Kakao unterrühren. Diesen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (25 x 35 cm) geben. Bei 180 °C ca. 20 Minuten Backen.
  2. Die Quarkcreme zubereiten. Sahne mit Zucker steif schlagen. Quark cremig rühren und anschließend die geschlagene Sahne unterrühren.
  3. Die Creme auf dem kalten Kuchen gleichmäßig verteilen.
  4. Für die gelbe Schicht Puddingpulver in Orangenlimo anrühren, Zucker dazugeben und so lange kochen, bis es dick wird. Noch heiß auf der Quarkcreme verstreichen und dabei vorsichtig vorgehen, um die glatte Quarkcreme-Schicht nicht zu beschädigen. Auskühlen lassen.
  5. In Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren