Extra feine, köstliche Croissants mit Schokolade

Extra feine, köstliche und dazu noch klasse aussehende Croissants, die mit Puderzucker bestäubt werden. Der helle und dunkle Teig werden abwechselnd aufeinander gelegt und aufgerollt. Gefüllt werden die Croissants mit selbstgemachter Schoko-Nuss-Creme. Eigentlich kann sie jeder mit dem füllen, was er mag. Wir hatten Appetit auf eine selbstgemachte Nutella, also gab es die auch. Mir persönlich hätte es mit Konfitüre besser geschmeckt, aber das ist ja Geschmacksache.

Hinzugefügt:, 9.2.2018
Kategorie: Gebäck
Extra feine, köstliche Croissants mit Schokolade

Zutaten

Für den Teig:
700 gMehl
1Ei
20 gfrische Hefe
250 mlMilch
4 ELÖl
180 gNaturjoghurt
2 ELZucker
1/2 TLSalz
2 ELKakaopulver
Schale von 1 Zitrone
Außerdem:
200 gButter
Schokolade oder Nutella

Zubereitung

  1. Frische Hefe, 1 TL Zucker, 1 EL Mehl und 100 ml warme Milch in einer kleinen Schüssel verrühren und aufgehen lassen.
  2. Den Rest der Milch, Naturjoghurt sowie die übrigen Zutaten in einer Schüssel verrühren und die vorbereitete Hefe dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und diesen halbieren. In den einen Teil Kakao unterrühren und nochmal durchkneten. Mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  3. Den hellen sowie den dunklen Teig jeweils in 6 Portionen teilen und noch 10 Minuten ruhen lassen. Die kleinen Teigkugeln jeweils zu einem Kreis ausrollen. Jeweils 3 helle Teigplatten und 3 dunkle Teigplatten mit Butter bestreichen abwechseln aufeinander legen. Dann zu einem Kreis dünn ausrollen und in Dreiecke schneiden. Auf den Rand jeweils ein Stückchen Schokolade oder selbstgemachte Schoko-Nuss-Creme/Nutella geben und zu einem Croissant aufrollen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C goldbraun backen.