Erfrischender Salat mit Hähnchenstreifen, Ei und einer traumhaften Marinade

Rezept Erfrischender Salat mit Hähnchenstreifen, Ei und einer traumhaften Marinade
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Gekochte Hähnchenbrust passt perfekt in Salate. Wenn ihr das noch nie probiert habt, dann probiert unbedingt dieses Rezept aus. Das Dressing ist ein Traum. Wenn ihr keine Mayonnaise verwenden wollt, könnt ihr sie einfach durch griechisches Joghurt ersetzten. Damit hat man gleich eine gesündere Alternative. Der Salat eignet sich auch perfekt zum Grillen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Salat:

300 gHähnchenbrust
1 St.Zwiebel
3 St.Eier
1 St.Tomate

Für das Dressing:

1 ELZucker
2 ELEssig
2 ELMayonnaise
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

Außerdem:

Käse nach Geschmack
Walnüsse nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier hart kochen, schälen und in Würfel schneiden. Die Tomate auch in Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel in dünne Halbringe schneiden. Mit Zucker und Essig vermischen und so lange marinieren, bis das Fleisch fertig ist.
  3. Das Hähnchenfleisch in gesalzenem, gepfeffertem Wasser gar kochen. Alternativ kann man es auch anbraten oder grillen. Etwas abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Die Zwiebel aus dem Essig nehmen und abtropfen lassen. Danach alle Zutaten miteinander vermischen. Mit dem Dressing abschmecken und servieren. Ihr könnt den Salat mit Käse oder Walnüssen verfeinern und dekorieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren