Erfrischende Biskuitrolle mit Orangencreme

Eine einfache Biskuitrolle, die beim Aufrollen nicht bricht. Ihr könnt sie mit verschiedenen Cremes füllen. Ich habe Orangencreme gewählt. Durch den Mascarpone und die Sahne ist sie schön fluffig.

Hinzugefügt:, 17.8.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Erfrischende Biskuitrolle mit Orangencreme

Zutaten

Für den Teig:
5 St.Eiweiß
1 Pck.Vanillezucker
2 ELZucker
5 St.Eigelb
1 ELÖl
3 ELMehl
Für die Creme:
250 mlSchlagsahne
1 Pck.Mascarpone
2 TLOrangen-Fruchtpaste
Puderzucker nach Geschmack

Zubereitung

  1. 5 Eiweiß, 1 Pck. Vanillezucker und 2 EL Zucker steif schlagen. 5 Eigelb und 1 EL Öl unterrühren. Zum Schluss 3 EL Mehl unterheben.
  2. Den Teig bei Heißluft bei 170 °C ungefähr 10 Minuten backen.
  3. Für die Creme 250 ml Sahne, 1 Pck. Mascarpone, 2 TL Organgen-Fruchtpaste und Puderzucker (Menge nach Geschmack) steif schlagen.
  4. Die Rolle bricht beim Aufrollen nicht. Ich habe sie mit der Creme gefüllt, nachdem sie kalt wurde, nicht früher oder so. :-) Die Orangen-Fruchtpaste habe ich online bestellt.

Mein Blog mit Reny: Pečení všeho druhu ORIGINAL