Erdbeer-Torte mit Rote Beete

Rezept Erdbeer-Torte mit Rote Beete
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Wenn ihr einmal einen etwas gesünderen Kuchen braucht, dann probiert am besten diesen hier. Der Teig mit Rote Bete in Kombination mit einer Quark-Frischkäse-Creme wird abgerundet durch erfrischende Erdbeermarmelade und -glasur. Ihr könnt diese Torte nicht nur für euch und euren Besuch zubereiten. Diese Torte eignet sich auch für die nächste Party.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

4 St.Eier
60 gRohrzucker
180 gRote Bete Püree
40 gHonig
150 gDinkelmehl
1 Pck.Backpulver
Vanillearoma

Für die Creme:

500 gQuark
200 gFrischkäse
50 gweiße Schokolade
15 gSüßstoff
Erdbeermarmelade ohne Zucker

Für die Glasur:

200 ggefrorene Erdbeeren
3 ELPuddingpulver mit Vanille-Geschmack
1 - 2 ELHonig

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eiweiß zu Schnee schlagen, nach und nach Zucker dazugeben und ausschlagen.
  2. Eigelb mit Rote Bete Püree, Honig und etwas Vanillearoma verrühren. Die Eigelbmasse vorsichtig in den Eischnee unterheben. Danach das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
  3. Den Teig auf zwei mit Backpapier ausgelegte Formen (ca. 20 cm Durchmesser) verteilen und bei 170 °C ca. 25 Minuten backen.
  4. Nach dem Backen das Backpapier abziehen und die Tortenböden auskühlen lassen.
  5. Für die Creme Quark und Frischkäse verrühren. Die geschmolzene weiße Schokolade und Süßstoff dazugeben und glatt rühren. Einen Tortenboden auf ein Tablett geben und mit Erdbeermarmelade bestreichen. Mit Creme bestreichen und den zweiten Tortenboden darauf legen. Die Oberseite sowie die Ränder mit der restlichen Creme bestreichen. Den Kuchen mindestens 2 Stunden kaltstellen.
  6. Für die Glasur die gefrorenen Erdbeeren in einen Topf geben und weich kochen. Man kann bei Bedarf ca. 50 ml Wasser dazugeben. Das Puddingpulver in etwas Saft glatt rühren. Die Erdbeeren pürieren, das Puddingpulver dazugeben und zu einer dicken Masse kochen. Abkühlen lassen.
  7. Die abgekühlte Glasur auf dem Kuchen verteilen und wieder kaltstellen, am besten über Nacht. Abschließend mit frischen Erdbeeren dekorieren und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren