Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Tortenguss

Der perfekte erfrischende Nachtisch für heiße Sommertage. Der Sommer ist bald da und ich hatte Appetit auf diese fruchtige Torte mit Erdbeeren und Mascarpone. Ich mag diese Torte sehr und bereite sie oft zu, denn die Zubereitung ist super einfach und das beste ist, dass sie nicht zu süß im Geschmack ist. Einfach perfekt.

Hinzugefügt:, 3.5.2019
Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Tortenguss

Zutaten

Für den Teig:
3 St.Eigelb
100 gPuderzucker
50 mlÖl
50 mlWasser
120 gMehl
3 St.Eiweiß
Für die Creme:
250 gMascarpone
200 mlSchlagsahne
Zucker nach Geschmack
Außerdem:
frische Erdbeeren
2 Pck.Tortenguss

Zubereitung

  1. 3 Eigelbe und 100 g Puderzucker schaumig rühren. 50 ml Öl hinzufügen und dabei weiter rühren. Danach 50 ml Wasser hinzufügen und weiter rühren. Anschließend 120 g Mehl unterheben. Zum Schluss die 3 steif geschlagenen Eiweiße unterheben.
  2. Ich habe die Torte bei 175 °C gebacken. Die Zeit weiß ich nicht mehr. Im Zweifelsfall den Stäbchentest machen. Ich habe eine Form mit 26 cm Durchmesser verwendet.
  3. Für die Creme 250 g Mascarpone, 200 ml Schlagsahne und Zucker (Menge nach Geschmack) verrühren. Ich habe zum Schluss noch ein paar zerdrücke Erdbeeren hinzugefügt. Noch kurz weiter rühren, bis die Masse fest ist.
  4. Die Creme auf der Torte verstreichen, kalt stellen und dann mit Erdbeeren belegen. Zum Schluss mit rotem Tortenguss überziehen, ich bin nach der Packungsanleitung vorgegangen.

Mein Blog: Pečení všeho druhu ORIGINAL