Einfacher umgedrehter Apfelkuchen

Rezept Einfacher umgedrehter Apfelkuchen

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Mehlspeisen, Desserts, Apfelkuchen, Kuchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich liebe diesen Kuchen. Er ist sehr saftig und schmeckt einfach fantastisch. Wer die Kombination von süß und salzig nicht mag, kann das Salz einfach weglassen. Probiert es am besten einfach aus. Ihr könnt euch das Salz ja auch nur auf ein kleines Stück zum Kosten streuen. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Mehlspeisen, Desserts, Apfelkuchen, Kuchen

ZUTATEN

3 St.Äpfel
100 gButter
100 gHonig
1/2 Pck.Blätterteig
1 St.Zitrone
7 gSalz (grobkörnig)

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zitronenschale reiben und die Zitrone danach pressen.
  2. Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Butter in einem Topf schmelzen und Honig und Zitronenschale hinzufügen. Kurz kochen und in eine Tortenform gießen. Äpfel darauf verteilen. Danach den ausgerollten Teig auf die Äpfel legen und die Ränder nach unten drücken. Den Teig mehrmals anschneiden.
  4. Bei 200 °C ca. 35 Minuten backen.
  5. Den Apfelkuchen etwas auskühlen lassen und danach stürzen.
  6. Abschließend noch mit Salz bestreuen und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren