Einfacher schneller Kuchen

Ich liebe schnelle Kuchen: alles verrühren, aufs Blech geben und in den Ofen schieben. Dieser Kuchen ist einer der schnellsten, die ich je gebacken habe. Er ist mit Nüssen, selbstgemachter Aprikosenkonfitüre und reichlich mit Schokoraspeln bestreut. Ich habe zusätzlich noch Lebkuchengewürz hinzugefügt. Dann duftet die ganze Wohnung sehr schön und natürlich war es auch gut für die Geschmacksknospen.

Hinzugefügt:, 3.5.2019
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Einfacher schneller Kuchen

Zutaten

400 gMehl
300 gPuderzucker
2 ELKakaopulver
1 TLNatron
1 TLLebkuchengewürz
1 TLBackpulver
2 St.Eier
4 ELAprikosen- oder beliebige Konfitüre
400 mlMilch
200 mlÖl
1 1/2 Handvollgehackte Nüsse
Aprikosenkonfitüre und Schokolade

Zubereitung

  1. Die Zutaten mit einem Handmixer verrühren. Gehackte Nüsse unterrühren.
  2. Auf ein gefettetes und bemehltes großes Backblech geben und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 160 °C ca. 20-25 Minuten backen.
  3. Die Temperatur auf 180 °C erhöhen und weitere 15 Minuten backen – oder nach Bedarf.
  4. Auskühlen lassen, mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit geraspelter Schokolade bestreuen. Eventuell kann man den Kuchen auch mit einer Schokoglasur überziehen, was auch immer man mag.