Ein super Tipp für eine Quarkcreme, die für alle süßen Leckereien geeignet ist

Wisst ihr nicht mehr, mit was für einer Creme ihr einen Kuchen oder eine Torte füllen solltet? Habt ihr keinen Appetit auf die schwere Buttercreme, mit der Torten normalerweise befüllt werden? Wir haben für euch ein Rezept für eine super Quarkcreme vorbereitet, die für verschiedene Kuchen und Torten geeignet ist. Auch diese Creme enthält Butter, aber viel weniger als die klassische Pudding-Butter-Creme. Sie wird mit der gesüßten Kondensmilch verfeinert, die die Creme süßt und die vor allem zusammen mit dem Quark der Creme eine gewisse Fluffigkeit verleiht.

Hinzugefügt:admin, 16.7.2017
Kategorie: Torten, Tipps und Tricks
Ein super Tipp für eine Quarkcreme, die für alle süßen Leckereien geeignet ist

Zutaten

320 gfeiner Speisequark
175 gButter
90 gPuderzucker
65 ggesüßte Kondensmilch
1 Pck.Vanillezucker
1 ELCognac oder Eierlikör

Zubereitung

  1. Die Butter bei Zimmertemperatur mindestens 2 Stunden ruhen lassen, damit sie nicht zu hart ist.
  2. Wenn die Butter Zimmertemperatur hat, wird sie mit Puderzucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät schaumig verrührt.
  3. In die schaumige Creme nun in einem dünnen Strahl die Kondensmilch dazugeben (dabei ständig schlagen). Zum Schluss Eierlikör oder Cognac unterrühren (je nach dem, was einem schmeckt) und noch kurz schlagen.
  4. Den Quark zuerst mit einem Schneebesen kurz umrühren, damit er weicher ist, und dann portionsweise mit der Buttercreme verrühren.
  5. Die Creme ist fein und luftig und für alle möglichen Desserts geeignet.

Quelle: Vk