Eiersalat

Eiersalat darf zu Ostern doch nicht fehlen. Mögt ihr lieber Eiersalat oder Kartoffelsalat?

Hinzugefügt:, 28.2.2018
Kategorie: Salate
Rezept Eiersalat

Zutaten

10Eier
250 gMayonnaise
250 gKartoffeln
150 gGewürzgurken
50 gZwiebeln
40 gmittelscharfer Senf
20 mlEssig
30 gSalz
20 gPuderzucker
5 mlWorcestersauce

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale gar kochen. Dann pellen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln putzen und fein schneiden. Anschließend salzen, damit sie weicher werden.
  3. Mayo, Senf und Essig in einer Schüssel verrühren. (Vom Essig nehme ich zuerst nur die Hälfte und zum Schluss wird der Salat vorsichtig mit dem Rest abgeschmeckt.) Puderzucker und Worcestersauce unterrühren (damit genauso vorsichtig umgehen wie mit dem Essig).
  4. Die Kartoffelstücke, die klein geschnittenen hartgekochten Eier, Zwiebeln und fein gewürfelten Gewürzgurken mit in die Soße geben.
  5. Alles miteinander vermischen und nach Bedarf mit Essig und Worcestersauce abschmecken, ggf. mit dem Gewürzgurkenwasser verdünnen. Gekühlt schmeckt der Salat am besten. Mit Brot/Brötchen oder zu Schnitzeln servieren.

Quelle: Pečené, varené s Ivou