Die besten Cremeschnitten (Fotoanleitung)

Also dieser Kuchen ist wirklich top. Er schmeckt super lecker und gleichzeitig hat er ein schönes Design!

Hinzugefügt:admin, 4.10.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Die besten Cremeschnitten (Fotoanleitung)

Zutaten

1 Pck.Blätterteig
250 gButter oder Margarine
150 gPuderzucker
1 lMilch
3Eigelbe
3 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
100 gMehl
2 Pck.Schlagsahne
1 Pck.Sahnesteif
2 Pck.Vanillezucker

Zubereitung

  1. Die Zutaten bereitstellen. Zuerst einen Pudding aus Milch, Zucker, Eigelben, Mehl und Puddingpulver zubereiten und auskühlen lassen.
  2. Puderzucker und Butter schaumig rühren.
  3. Inzwischen den Blätterteig halbieren, ausrollen und auf die Unterseite des Blechs legen. Das Blech muss nicht eingefettet werden.
  4. Den ausgerollten Teig in Rechtecke schneiden. So wird es einfacher sein, den fertig gebackenen Kuchen in Stücke zu schneiden.
  5. Und so sieht der Teig aus, wenn er gebacken ist. Den Teig bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.
  6. Den ausgekühlten Pudding mit der schaumig gerührten Butter vermischen.
  7. Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
  8. Die Puddingfüllung auf der gesamten Fläche der gebackenen Teigplatte verteilen.
  9. Auf dem Pudding die geschlagene Sahne geben und schön streichen.
  10. Obendrauf die fertig gebackenen Blätterteig-Rechtecke legen.
  11. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben, kalt stellen und dann in Stücke schneiden. Guten Appetit!