Cordon bleu aus dem Backofen

Ohne Öl, im Backofen gebacken. Eine hervorragende Hauptspeise. Manche Leute können sich die gesündere Variante von Hähnchen-Schnitzeln oder -Rouladen gar nicht vorstellen. Ich muss sagen, dass ich auch gedacht habe, dass es geschmacklich einfach nicht vergleichbar sein kann. Aber seitdem ich es probiert habe, die Schnitzel im Backofen zuzubereiten, brate ich nicht mehr in der Pfanne. Was den Geschmack angeht, schmecken sie genauso wie die im Öl gebratenen Schnitzel, sind aber viel gesünder. Dazu kommt Kartoffel- oder Gemüse-Salat als Beilage, oder auch eine Scheibe Brot, und schon hat man ein perfektes Mittagessen.

Hinzugefügt:admin, 17.1.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Cordon bleu aus dem Backofen

Zutaten

4 St.Hähnchenbrustfilets
1 TLKnoblauchpulver
1/2 TLPfeffer
1 TLSalz
1 TLPetersilie, getrocknet
5 ELSenf
8 ScheibenSchinken
8 ScheibenKäse
2Eier
1/4 TasseMilch
1/2 TassePaniermehl
4 ELÖl

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets waschen und  längs halbieren, so dass man 8-9 Schnitzel bekommt (es hängt von der Stärke der jeweiligen Hähnchenbrust ab).
  2. Jeweils zu einer dünner Scheibe klopfen, salzen, pfeffern, mit Knoblauchpulver und getrockneter Petersilie bestreuen.
  3. Jeweils mit Senf bestreichen und eine Scheibe Schinken und Käse darauf legen und zusammenrollen.
  4. Durch Eier mit Milch ziehen und in Paniermehl wenden.
  5. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit Öl bestreichen. Die Rouladen darauf legen und bei 210 °C ca. 35 Minuten backen. Guten Appetit!