Chia-Samen mit Quark und Heidelbeeren

Falls ihr die Chia-Samen in der Küche noch nicht verwendet, probiert es doch! Es ist eine gesunde Zutat, mit der man verschiedene „Puddings“ und Desserts im Glas zubereiten kann, z.B. zum Frühstück oder als Snack zwischendurch. Wenn man bspw. Quark, Wasser, Milch, Joghurt oder ein anderes Getränk mit den Chia-Samen verrührt, werden die Chia-Samen quellen, genauso wie Gelatine, und es wird dick. Dann nur noch Obst dazugeben und man hat ein fantastisches Dessert im Glas.

Hinzugefügt:, 19.1.2018
Kategorie: Fitness, Gesunde Rezepte
Rezept Chia-Samen mit Quark und Heidelbeeren

Zutaten

1 ELChia-Samen
2 ELMagerquark
100 mlfettarme Milch
1 ELZucker
1 HandvollHeidelbeeren

Zubereitung

  1. Chia-Samen in Milch einweichen und bis zum nächsten Tag quellen lassen. Zwischendurch mindestens zweimal innerhalb einiger Stunden umrühren.
  2. Die Chia-Samen abseihen und die überflüssige Milch zum Quark geben. Den Quark mit etwas Zucker verrühren.
  3. Die Heidelbeeren mit dem Rest des Zuckers pürieren.
  4. Das Dessert in transparenten Gläsern servieren. Unten die Chia-Samen geben, darauf vorsichtig das Heidelbeerpüree schichten, sodass sich beide Schichten nicht vermischen. Zum Schluss mit dem Quark verzieren.

Mein Blog: Vaříme bez tuku