Cheesecake mal anders!

Rezept Cheesecake mal anders!

Hinzugefügt: TopJulia, 14.2.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Gesunde Rezepte, Süße Gerichte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der Cheesecake basiert auf einem bekannten slowakischen Kuchen. Dieser Kuchen wird normalerweise mit Hefeteig gemacht. Jeder hat sein eigenes Rezept dafür, weshalb es unzählige Arten davon gibt. Ich habe beschlossen, die leckere Kombination aus Nüssen, Mohn und Quark als Cheesecake zu backen. Er schmeckt einfach köstlich und ist dabei so leicht in der Zubereitung.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 14.2.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Gesunde Rezepte, Süße Gerichte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für die Nuss-Schicht:

100 ggemahlene Walnüsse
50 gzerkleinerte Haferflocken
50 gButter
1 ELHonig

Für die Mohn-Schicht:

180 ggemahlener Mohn
80 gPflaumenmus
100 mllauwarme Milch
1/2 Pck.Vanillezucker (10 g)

Für die Quark-Schicht:

500 gQuark
200 gsaure Sahne
2 St.Eier
2 ELHonig
1/2 Pck.Vanillezucker (10 g)

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Nüsse, Haferflocken, Honig und geschmolzene Butter in einer Schüssel vermischen. Eine Tortenform zur Hand nehmen, mit Backpapier auslegen und die Masse durch Drücken auf dem Boden der Form verteilen. Bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Danach herausnehmen und die Temperatur auf 155 °C senken.
  2. Für die Mohn-Schicht einfach alle Zutaten miteinander vermischen und auf der Nuss-Schicht verteilen.
  3. In einer anderen Schüssel Quark, Schlagsahne, Eier, Honig und Zucker glatt rühren. Auf die Mohn-Schicht gießen.
  4. In den auf 155 °C vorgeheizten Backofen schieben und ungefähr 45 Minuten backen. Nach dem Backen mindestens 30 Minuten im leicht geöffneten Backofen auskühlen lassen. Danach kann man den Cheesecake herausnehmen und über Nacht kalt stellen. Vor dem Servieren nach Belieben verzieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren