Butterkeks-Cremeschnitten

Einfache Cremeschnitten mit Butterkeksen und einer leckeren Vanillecreme.

Hinzugefügt:, 30.6.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Ohne Backen
Rezept Butterkeks-Cremeschnitten

Zutaten

3 Pck.Butterkekse
1 lMilch
3 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
200 gZucker
250 gButter
250 mlSchlagsahne
1 Pck.Sahnesteif
200 mlsaure Sahne
1 Pck.Vanillezucker
100 gSchokolade
etwas Öl

Zubereitung

  1. Die Zutaten bereitstellen. Zuerst aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen dicken Pudding zubereiten und auskühlen lassen.Tipp: Ungarische Oster-Terrine mit Gemüse und Ei
  2. Dann die Butter cremig rühren. Wenn der Pudding kalt ist, vorsichtig mit der Butter verrühren.
  3. Ein Blech mit der Hälfte der Kekse auslegen und die Puddingcreme darauf geben. Die Creme kann gegebenenfalls zu dünnflüssig aussehen, aber keine Sorge, sie wird im Kühlschrank fest.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  4. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und dann mit saurer Sahne vermengen. Die Sahne-Füllung vorsichtig auf der Puddingcreme verteilen und glatt streichen. Den Kuchen mit den restlichen Keksen belegen.
  5. Schokolade im Wasserdampf schmelzen, etwas Öl dazugeben (dann glänzt die Glasur) und den Kuchen damit überziehen.Tipp: Die 13 besten Rezepte für schnelle Ofengerichte
  6. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht. Danach in Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!