Blumenkohl-Hackfleisch-Kartoffelauflauf

Rezept Blumenkohl-Hackfleisch-Kartoffelauflauf

Hinzugefügt: , 10.6.2017

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Kartoffeln mit Blumenkohl und Hackfleisch überbacken.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 10.6.2017

Kategorie: Hauptspeisen

ZUTATEN

Kartoffeln
1/2 Blumenkohl
500 gHackfleisch
1Zwiebel
1 Pck.Schlagsahne
4Knoblauchzehen
2Eier
Butter
Salz
Grillgewürz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Blumenkohl am Vortag in Salzwasser gar kochen.
    Am Folgetag die Zwiebel und das Hackfleisch anbraten.
    Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, damit sie schön knusprig werden. Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform legen.
  2. Das Hackfleisch auf den Kartoffeln verteilen. Die Sahne mit Knoblauch, Salz und Eiern vermengen und das Fleisch damit übergießen. Aber nicht alles, nur etwas davon verwenden. Dann kommt noch eine Schicht Kartoffeln darauf, der Blumenkohl und die Sahne. So weiter machen: Kartoffeln, Hackfleisch, Sahne, Kartoffeln, Blumenkohl, Sahne, .… und die oberste Schicht sind Kartoffeln.
    Den Auflauf in den Ofen schieben. Zuerst zugedeckt backen und wenn die Kartoffeln gar sind, ohne Deckel weiter backen, damit die Kartoffeln knusprig werden. Zum Schluss ein Stückchen Butter dazugeben und den Auflauf fertig backen.
  3. Mit Gemüsesalat servieren. Es schmeckt wirklich super lecker.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren