Blitzschneller Schokoladenkuchen – in 15 Minuten zubereitet

Das ist ein Kuchen, den meine Familie liebt. Kakao verleiht dieser Leckerei eine tolle Farbe und einen wunderbaren Geschmack, während der Cappuccino, mit dem der Kuchen übergossen wird, dafür sorgt, dass der Kuchen schön saftig und nicht zu trocken wird. Ich liebe außerdem Schokoglasuren, die beim Schneiden nicht brechen und diese hier ist echt super.

Hinzugefügt:, 5.8.2019
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Blitzschneller Schokoladenkuchen – in 15 Minuten zubereitet

Zutaten

Für den Teig:
5 St.Eier
1 TasseZucker
1 TasseMehl
1 Tassegesüßtes Kakaopulver (kakaohaltiges Getränkepulver)
1/2 TasseÖl
1 Pck.Backpulver
Für die Schokoglasur:
250 mlSchlagsahne
250 gSchokolade
Außerdem:
1 TasseCappuccino zum Übergießen
Marmelade nach Bedarf

Zubereitung

  1. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Portionsweise Öl, mit Backpulver vermischtes Mehl und gesüßtes Kakaopulver unterrühren.
  2. Den Teig auf ein Backblech geben, in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 Minuten backen.
  3. Den Kuchen nach dem Backen mit einer Gabel anstechen und anschließend mit Cappuccino übergießen. Mit Marmelade bestreichen und und mit der Schokoglasur überziehen. Für die Schokoglasur die Sahne erwärmen, Schokoladenstücke hinzufügen und durch Rühren auflösen.