Bananenmuffins mit Kakao - ohne Zucker

Rezept Bananenmuffins mit Kakao - ohne Zucker

Hinzugefügt: TopJulia, 1.10.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Fitness, Gesunde Rezepte, Gesunde Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein einfacher und schneller Leckerbissen auch für meinen Kleinsten. Ich habe einen 10 Monate alten Sohn und habe mich schon sehr auf dieses Rezept gefreut. Schnell zubereitet und perfekt für verschiedene Ausflüge oder einfach für den Spielplatz. :) Obwohl man Kindern erst ab einem Jahr Eier füttert, habe ich das Ei schon vorher in seine Ernährung aufgenommen. Und natürlich Kakao und alle anderen Zutaten, die Teil dieses Rezeptes sind. :) Wenn das Kind Ei nicht mag oder man noch kein Ei verwenden will, kann man es auch mit Joghurt ersetzen. Natürlich kann man auch den Kakao weglassen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 1.10.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Fitness, Gesunde Rezepte, Gesunde Desserts, Mehlspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

90 gzerlassen Butter
1 St.Ei
3 St.reife Bananen
125 gDinkelmehl
20 gKakaopulver
1 TLNatron

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Das Ei mit einer Gabel verquirlen, pürierte reife Bananen dazugeben und vermischen. Geschmolzene Butter und schließlich mit Kakaopulver und Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen.
  2. Den vorbereiteten Teig mit einem Löffel in die Muffinförmchen geben (ich habe die Förmchen vorher mit etwas geschmolzener Butter eingefettet) und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  3. Bei 220 °C 5 Minuten backen, dann auf 180 °C zurückdrehen und weitere 15 Minuten backen.
  4. Aus dieser Menge habe ich 12 Muffins gebacken.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren