15-Minuten-LANGOS-Häppchen

Der Teig besteht aus nur 3 Zutaten. Mit Ketchup, geriebenem Käse, Knoblauch oder Mayonnaise verzieren.

15-Minuten-LANGOS-Häppchen

Zutaten

Für den Teig:
1 kleiner Becher Naturjoghurt
2 BecherMehl
1/2 TLNatron
Öl zum Braten
Zum Verzieren:
Ketchup
Mayonnaise oder Remoulade
Käse, gerieben
Knoblauch

Zubereitung

  1. In eine Schüssel Joghurt geben, den Becher abwaschen und zweimal mit Mehl auffüllen. Das Mehl sowie eine halben Teelöffel Natron dazugeben und verrühren. Eventuell eine Prise Salz dazugeben. Zu einem homogenen Teig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dick ausrollen. Mit einem kleinen Glas Kreise ausstechen und dann in heißem Öl goldbraun braten. (Ihr könnt auch euren Lieblingsteig für Langos verwenden und sich nur von der Idee inspirieren lassen. Diesen Teig muss man nicht aufgehen lassen und er schmeckt vielen, es kann aber sein, dass er gerade euch nicht schmecken wird. Aber probieren lohnt sich.)
  2. Die fertig gebratene Langos auf ein Papiertuch legen (damit das Öl abtropfen kann) und abkühlen lassen.
  3. Die abgekühlten Langos mit Ketchup, Mayonnaise, Remoulade und geriebenem Käse verzieren. Vor dem Verzieren kann man sie noch mit Knoblauch bestreichen.