Für alle Fans der (karamellisierten) gezuckerten Kondensmilch: Die 16 besten Weihnachtsrezepte mit schneller Zubereitung.

Für alle Fans der (karamellisierten) gezuckerten Kondensmilch: Die 16 besten Weihnachtsrezepte mit schneller Zubereitung.

Hinzugefügt: , 21.12.2018

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Mögt ihr gesüßte Kondensmilch? Manche von uns haben sie als Kinder aus der Tube (Milchmädchen) einfach so genascht. Mit gesüßter Kondensmilch können aber auch zahlreiche Desserts gemacht werden, z.B. fürs Weihnachtsfest. Die meisten davon werden super schnell und ohne Backen zubereitet. Bei anderen wird wiederum Teig gebacken und dann mit einer Karamellcreme gefüllt. Schaut euch die Sammlung der besten 16 Rezepte mit normaler oder karamellisierter gesüßter Kondensmilch an. Für jeden ist sicherlich ein passendes Rezept dabei. Bereitet euch etwas Leckeres für den Weihnachtstisch zu!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 21.12.2018

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Gezuckerte Kondensmilch ist eine sehr beliebte Zutat bei süßen Desserts. Sie kommt vor allem in der Weihnachtsbäckerei zum Einsatz. Ihr könnt die gesüßte Kondensmilch ungekocht verwenden, wie z.B. bei Wespennestern (Bienenstöcken), die ohne Backen zubereitet werden. Oder aber könnt ihr sie kochen, also karamellisieren, und dann mit Butter schaumig rühren. Mit dieser Karamellcreme könnt dann so verschiedenes füllen, wie z.B. Moskauer Nüsse, Linzer Plätzchen oder andere Kekse. Gezuckerte Kondensmilch in der Dose wird 2,5 Stunden gekocht. Alternativ kann man bereits karamellisierte gesüßte Kondensmilch kaufen (von Dovgan). Falls ihr karamellisierte gesüßte Kondensmilch in der Küche noch nie verwendet haben: Das Grundrezept für die Karamellcreme findet ihr hier Die einfachste und beste Karamellcreme in wenigen Minuten zubereitet 

, schritt 1


1.
Karamellisierter Puffreis (eine Leckerei ohne Backen)
Diese leckeren klebrigen Dinge habe ich zu meinen Weihnachtsplätzchen-Rezepten hinzugefügt. Aber zuerst musste ich das Rezept testen, und zwar bei einer Familienfeier. Die Stücke waren super schnell verputzt. :)
Das Rezept findest du HIER

2.
Kokos-Bienenkörbchen mit Schokosahne-Füllung ohne Backen
Ich habe nach einem Weihnachtsrezept für Kokos-Bäumchen gesucht, weil ich so eine schöne Baum-Form hatte. Die ist aber leider beim Abwaschen kaputt gegangen. Zum Glück hatte ich ein Bienenkorb-Förmchen dabei, und so sind diese Kokos-Bienenkörbchen entstanden.
Das Rezept findest du HIER

3.
Weihnachtsgebäck – Nüsse mit Karamellcreme
Tradition ist Tradition und bei uns dürfen diese Nüsse auf dem Weihnachtstisch nicht fehlen. Der Kakaoteig lässt sich problemlos stürzen. Die Förmchen müssen dabei nicht eingefettet werden.
Das Rezept findest du HIER

4.
Schnelle weihnachtliche Nusspralinen
Leckere Pralinen ohne Backen nicht nur für den Weihnachtstisch. Falls ihr darüber nachdenkt, was ihr Leckeres für die Feiertage zubereiten könnt, probiert diese Schoko-Nuss-Nester aus. Ich habe sie mit Schlagsahne und Nutella verziert, aber jeder kann ruhig seine Lieblingscreme verwenden – z.B. eine einfache Creme aus Butter und karamellisierter Kondensmilch.
Das Rezept findest du HIER

5.
Schnelle Raffaello-Kugeln aus 3 Zutaten
Kokoskugeln mit Mandeln. Ein sehr beliebtes und schnelles Dessert.
Das Rezept findest du HIER

6.
Zarte Tüten mit Karamellcreme gefüllt
So wunderschön und so lecker. Anscheinend hat mit der Weihnachtsbackwahnsinn schon früh im Voraus erwischt. Das Plätzchenbacken macht mir sehr viel Spaß. Ich habe diese Tüten aus den halbierten Mengen der Zutaten gemacht und in einer halben Stunden waren sie verputzt.
Das Rezept findest du HIER

7.
Zarte Kekse mit Karamell-Kondensmilch
Zarte Kekse mit Karamell-Kondensmilch. Die Zubereitung ist echt simpel und der Geschmack fantastisch. Zu einer Tasse Tee oder Kaffee kann ich diese Kekse nur empfehlen. Wenn sie einen oder zwei Tage ruhen, sind sie zarter und weniger knusprig – das ist doch aber nicht schlimm.
Das Rezept findest du HIER

8.
Nüsse des Aschenbrödels
Letztes Jahr war es bei mir eine Premiere und dieses Jahr mache sie auf jeden Fall wieder. Bis dahin hatte ich sie nie selber gemacht, weil ich sie jedes Mal geschenkt bekommen hatte, und zwar immer eine volle Box davon.
Das Rezept findest du HIER

9.
Blätterteig-Schillerlocken mit Karamellcreme, in 10 Minuten zubereitet
Für die Zubereitung dieses leckeren Desserts werden nur drei Zutaten gebraucht und es kriegen locker auch Backanfänger hin.
Das Rezept findest du HIER

10.
Rehrücken mit Löffelbiskuits und Nüssen, ohne Backen
Ungewöhnlich, aber eine sehr leckere Variante des kalten Hundes. Falls ihr Schokolade mögt, probiert diesen Kuchen aus. Er ist in ein paar Minuten fertig.
Das Rezept findest du HIER

11.
Marlenka Honigkugeln
Köstliche Marlenka Honigkugeln, die in wenigen Minuten fertig zubereitet sind. Die Honigkuchen-Teigplatten kann man selber backen oder wenn es noch schneller gehen soll, holt man ein Fertigprodukt aus dem Laden, z.B. Biskuit-Tortenboden o.ä. Und man gibt etwas mehr Honig dazu :)
Das Rezept findest du HIER

12.
Die beliebten Eierlikörspitzen
Schon vor „urewiger Zeit“, wie man bei uns zu sagen pflegt, konnten wir bei keinem Konditorei-Besuch in Tschechien den fantastischen Eierlikörspitzen widerstehen. Die Schokocreme war unglaublich lecker und die Eierlikörfüllung kann man kaum mit Wörtern beschreiben.
Das Rezept findest du HIER

13.
Raffaello Kugeln aus Kondensmilch
Phänomenale Raffaello Kugeln aus Kondensmilch.
Das Rezept findest du HIER

14.
Kakao-Herzen mit Schokolade
Noch ein tolles Rezept für leckere Weihnachtsplätzchen. Farblich passt da alles zusammen und geschmacklich sind sie perfekt. Ich habe sie mit geschmolzener Schokolade überzogen und mit Marzipanblümchen verziert.
Das Rezept findest du HIER

15.
In Schokolade getauchte Honigröllchen
Das Rezept ergab bei mir ca. 60 Honigröllchen. Die Anzahl hängt natürlich von der Größe der Förmchen ab. Als Füllung habe ich eine klassische Creme genommen – gekochte gesüßte Kondensmilch mit Butter verrührt. Eine Dose gesüßte Kondensmilch habe ich ungefähr 3 Stunden gekocht, um sie zu karamellisieren. Ich empfehle, sie abends zu kochen, damit sie über Nacht komplett auskühlen kann.
Das Rezept findest du HIER

16.
Eierlikör-Kokos-Bällchen
Köstliche Kokosbällchen aus leckeren Zutaten: Eierlikör, Eierplätzchen, Butterspritzgebäck, Nougat-Schokolade.
Das Rezept findest du HIER

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren