8 coole Ideen für schmackhafte Salate mit Mais

8 coole Ideen für schmackhafte Salate mit Mais. Wer Mais mag, der findet hier sicherlich das perfekte Rezept für einen schmackhaften Salat, den er während der nächsten Tage sicher willkommen heißt, vor allem als Mittag- oder leichtes Abendessen nach allen den süßen Weihnachtsleckereien. Die Salate kann man als Beilage oder als Hauptgericht verwenden, oder eventuell zum Abendbrot. Falls man Mayonnaise nicht mag und sich eine gesündere Variante wünscht, kann man sie durch fettarmen oder Griechischen Joghurt ersetzen. Mit Hähnchenfleisch, Paprika, Kartoffeln, Erbsen oder Wurst, gekochten Eiern,...

Hinzugefügt:, 14.3.2017
Kategorie: Tipps und Tricks
8 coole Ideen für schmackhafte Salate mit Mais
  1. Salat „Gemüsetraum mit Mais“

    Ein einfacher Gemüsesalat mit Mais und Soße aus Mayonnaise und saurer Sahne. Die Mayonnaise kann auch weggelassen werden, wenn man einen erfrischenden und leichten Salat haben möchte. Die saure Sahne einfach mit Zitronensaft abschmecken.



    Zutaten: 300 g Weißkohl, 2 Tomaten, 3 Gurken, 1 Paprika, Schinken, 1 Dose Mais und Chips (können weggelassen werden).
    Für die Soße: Mayonnaise, saure Sahne und Zitronensaft (die Menge hängt von eurem Geschmack ab).

    Zubereitung:
    Den Weißkohl fein schneiden, und die klein geschnittene Paprika, Tomaten, Gurken und eine ganze Dose Mais sowie zerbröselte Chips dazugeben. In einer Schüssel die Mayonnaise mit saurer Sahne vermengen und den Zitronensaft dazugeben. Die Soße zum Salat geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  2. Einfacher Mais-Salat mit Salami

    Einige geben keine Salami in Salate, sondern nur Qualitäts-Schinken. Manche Männer bevorzugen aber Salami, deshalb ist dieser Salat speziell für Männer.

    Zutaten:
    eine Gurke, Mais, Salami, hart gekochte Eier, Kräuter (nach Geschmack) und Mayonnaise.

    Zubereitung: Eine Gurke, Mais und die in Streifen geschnittene Salami in einer Schüssel vermengen. Die abgekühlten und klein geschnittenen hart gekochten Eier dazugeben und die Kräuter untermischen. Mayonnaise als Dressing verwenden.
  3. Hähnchensalat mit Möhren und Mais

    Gesunde Möhren – genauso wie Erbsen – dürfen in klassischem Kartoffelsalat nicht fehlen. Statt Kartoffeln Mais, statt Erbsen Hähnchenfleisch und ein neuer Salat ist auf der Welt.



    Zutaten: eine mittelgroße Zwiebel, eine halbe Dose Mais, 200 g Möhren (grob gerieben), 200 g Hähnchenbrust (gar) und Cornflakes oder Croutons.

    Zubereitung: Die geriebenen Möhren, die in Stücke geschnittene Hähnchenbrust, die zerbröselten Cornflakes, den Mais und die geraspelte Zwiebel vermengen und Mayonnaise oder eventuell fettarmen Joghurt dazugeben. Noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  4. Krabbensalat mit Mais

    Einer von den besten Salaten, die man seinen Gästen servieren kann. Einfach, schnell und vor allem schmackhaft.


    Zutaten: 450 g Krabbenstäbchen, 6 Blätter Chinakohl, 1 Gurke, 400 g Mais, 4 Eier (hart gekocht), 1 Bund frischer Dill (kann weggelassen werden), 1 Bund Frühlingszwiebeln, Mayonnaise oder Naturjoghurt als Dressing, Pfeffer und Salz.

    Zubereitung: Die Eier hart kochen, den Mais abseihen. Die Frühlingszwiebeln und den Dill waschen und fein hacken. Die Krabbenstäbchen in kleine Stücke und den Chinakohl in feine Streifen schneiden und mit dem Mais sowie den fein geschnittenen Eiern, dem gehackten Dill und den Frühlingszwiebeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Mayonnaise oder Joghurt beimengen.
  5. Weißkohlsalat mit Krabbenstäbchen und Mais

    Noch ein tolles Rezept für einen frischen Krabbenstäbchensalat mit Weißkraut, Paprika und Wurst.

    Zutaten:
    Weißkohl, Krabbenstäbchen, Mais, Paprika, Wurst, eine rohe Möhre, Knoblauch, Salz und Pfeffer, saure Sahne als Dressing.

    Zubereitung: Den Weißkohl in Streifen schneiden, salzen und ruhen lassen. Den Saft abgießen und den Kohl mit saurer Sahne beimengen. In einer anderen Schüssel die klein geschnittenen Krabbenstäbchen, den Mais, die in Streifen geschnittene Paprika, die in Scheiben geschnittene Wurst, die geraspelte Möhre und den gepressten Knoblauch vermengen. Das Ganze salzen, pfeffern und mit dem Weißkohl mit saurer Sahne vermengen.
  6. Salat FANTASIE

    Knuspriger Gemüsesalat mit Käse. Mit Edamer, Cheddar oder Parmesan schmeckt er so lecker, dass man ihn am liebsten auf einmal aufessen würde.

    Zutaten: 2 frische Gurken, 1 rote Paprika, 1 Chinakohl, 1 halbe rote Zwiebel, 1 Dose Mais, 100 g Käse, 200 g Mayonnaise oder saure Sahne, und Salz und Pfeffer zum Abschmecken.

    Zubereitung: Das Gemüse klein schneiden, den Mais abseihen und dazugeben und mit fein geriebenem Käse vermengen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss Mayonnaise oder saure Sahne beimengen.
  7. Der einfachste Wurstsalat mit Mais und Erbsen

    Nichts ist einfacher als gut schmeckende Zutaten miteinander zu vermengen, die auch gesund sind. Diesen Salat kann als gesundes Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

    Zutaten:
    1 Dose Mais, 1 Dose Erbsen, 300 g Wurst oder Kassler (gekocht), 4 hart gekochte Eier, 300 g Weißkraut, Salz und Pfeffer nach Geschmack und Mayonnaise, saure Sahne oder Naturjoghurt als Dressing.

    Zubereitung: Den Mais und die Erbsen abseihen und mit der in Scheiben geschnittenen Wurst, den fein geschnittenen Eiern und dem gehackten Weißkraut vermengen. Das Ganze salzen, pfeffern und Mayonnaise, saure Sahne oder Naturjoghurt beimengen. Kosten, abschmecken und servieren.
  8. Hähnchensalat mit Kartoffeln

    Ein super Rezept für „Fleischfresser“. Hähnchenbrust, Kartoffeln, Gurken, Pilze, Käse – was braucht man mehr, um einen schmackhaften Salat herzuzaubern. Diesen Salat muss man probieren.


    Zutaten: 2 Hähnchenbrust, 3 Eier, 2 Kartoffeln, 4 Gewürzgurken, 1 Dose eingelegte Pilze, 80 g Käse, Salz, Pfeffer, Mayonnaise als Dressing, Mais, Kräuter.

    Zubereitung: Gekochte Hähnchenbrust in Stücke reißen, in eine Schüssel geben und mit den fein geschnittenen gekochten Eiern, in Würfel geschnittenen gekochten Kartoffeln, fein geriebenen Gewürzgurken, eingelegten Pilzen, grob geriebenem Käse, Mais, gehackten Kräutern und Mayonnaise vermengen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Quelle: Vk