Zucchini-Tomaten-Aufstrich im Glas

Rezept Zucchini-Tomaten-Aufstrich im Glas

Hinzugefügt: TopJulia, 15.10.2020

Kategorie: Eingemachtes

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Zucchini gibt es in den meisten Gärten zuhauf. Man nimmt sie für Suppen, Soßen, gibt sie zu Spaghetti und die Zucchini-Pizza ist mittlerweile auch schon ein Klassiker. Etwas mit Zucchini zuzubereiten, was noch keiner gegessen hat, ist wirklich schwer. Ich habe in der Küche etwas herumgetüftelt und diesen leckeren Aufstrich kreiert. Und natürlich möchte ich das Rezept mit euch teilen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.10.2020

Kategorie: Eingemachtes

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

3 kgZucchini
500 gMöhren
500 gPaprikas
5 ZehenKnoblauch
1,5 kgTomaten
2,5 TLPaprikapulver
100 gZucker
2 ELSalz
200 mlpflanzliches Öl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini, Tomaten, Paprikas und Knoblauch durch den Fleischwolf drehen.
  2. Geriebene Möhren hinzufügen und alles in einen Topf geben. Ich habe die Möhren fein gerieben, aber ihr könnt sie ruhig auch durch den Fleischwolf drehen.
  3. Die verbleibenden Zutaten hinzufügen und auf geringer bis mittlere Hitze bis zur gewünschten Konsistenz einengen. Ich habe sie 40 Minuten gekocht und sie waren weder zu dick noch zu flüssig.
  4. Noch heiß in Gläser abfüllen und die Gläser gut verschließen. Die Gläser kopfüber hinstellen, mit einem Geschirrtuch zudecken und auskühlen lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren