Zucchini-Rolle mit Tomaten und Knoblauch

Rezept Zucchini-Rolle mit Tomaten und Knoblauch
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich bin dabei die letzten Zucchini aus unserem Garten zu verarbeiten. Heute habe ich mich für diese mit Tomaten, Knoblauch und Käse gefüllte Zucchini-Roulade entschieden. Probiert sie auf jeden Fall aus, sie war einfach fantastisch.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für die Rolle:

800 gZucchini
3 St.Eier
2 ELsaure Sahne
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
5 ELMehl

Für die Füllung:

200 gSchmelzkäse
3 St.Knoblauchzehen
3 St.Tomaten
Petersilie nach Geschmack
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini reiben, salzen und etwas stehen lassen. Die frei werdende Flüssigkeit abgießen und die Zucchini gut abtrocknen. Eier, Salz, Pfeffer, Mehl und saure Sahne dazugeben.
  2. Alles zu einem Teig verarbeiten, auf einem Backblech verteilen und in den Ofen schieben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 20 Minuten backen.
  4. Nach dem Backen die Oberfläche des Teiges mit der Füllung bestreichen. Dafür den Käse mit Salz, Pfeffer und gepresstem Knoblauch vermischen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit in dünne Scheiben geschnittenen Tomaten belegen.
  5. Vorsichtig zusammenrollen und in Lebensmittelfolie einwickeln.
  6. Im Kühlschrank fest werden lassen und abschließend in Scheiben schneiden.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren