Zucchini-Röllchen mit Hähnchenfleisch und Knoblauch

Rezept Zucchini-Röllchen mit Hähnchenfleisch und Knoblauch
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich liebe Zucchini einfach - egal ob im Kuchen, als Beilage oder überbacken, aber besonders lecker sind gefüllte Zucchini. Ob klassisch mit Hackfleisch, vegetarisch mit Tomaten, Käse und Dill - das Rezept findet ihr auch auf unserem Blog - oder mit Hähnchen und Knoblauch. Probiert es einfach aus und findet heraus was ihr am liebsten mögt!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

2 St.Zucchini
1 St.Hähnchenbrust
2Knoblauchzehen
50 gHartkäse
Ketchup oder passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Basilikum

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini mithilfe eines Schälers in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  2. Zucchinischeiben salzen, mit Olivenöl beträufeln und in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 180 °C ca. 5-7 Minuten backen.
  3. Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden. Anschließend salzen, pfeffern, mit Olivenöl und gepresstem Knoblauch bestreichen und kurz marinieren lassen.
  4. Jeweils eine Hähnchenbrustscheibe auf eine Zucchinischeibe legen, mit geriebenem Käse bestreuen, mit Basilikum belegen, mit Ketchup oder passierten Tomaten beträufeln und zusammenrollen.
  5. Jeweils 3 Röllchen mit einem Spieß verbinden und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Quelle: Ok

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren