Zimtkekse und Bärentatzen nach Omas Rezept

Zimtkekse und Bärentatzen nach Omas Rezept

Hinzugefügt: , 29.11.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Weihnachten rückt näher und wenn ihr auch schon am Überlegen seid, was für Plätzchen ihr backen könntet, habe ich für euch eine tolle Inspiration. Diese wunderbaren Rezepte habe ich noch von meiner Oma, die die besten Weihnachtsplätzchen der Welt backte. Ich freue mich sehr, dass ich es von ihr gelernt habe und dass meine Weihnachtsplätzchen genauso gut schmecken wie ihre damals.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 29.11.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

300 gMehl
250 gButter
30 gKakaopulver
100 ggemahlene Haselnüsse
2 St.Eigelb
etwas Zimtpulver
etwas gemahlene Nelken (können weggelassen werden)
100 gPuderzucker
etwas Zitronensaft

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Die Teigkugel in Lebensmittelfolie einwickeln und mindestens über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig anschließend in trockene Förmchen füllen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  2. Bei 160 °C ca. 10 Minuten backen (nicht aus dem Auge lassen).
  3. Diese Kekse lassen sich immer gut von den Förmchen lösen. Das Rezept habe ich noch von meiner Oma, die die Förmchen weder gefettet noch mit Mehl bestäubt hat.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren