Zartes Spritzgebäck

Rezept Zartes Spritzgebäck

Hinzugefügt: , 16.12.2018

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Leckeres Spritzgebäck, das nie enttäuscht. Ein Rezept aus Omas Küche.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 16.12.2018

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

200 gButter
150 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
4 St.Eigelbe
4 ELOrangensaft
400 gMehl
Orangenschale

Außerdem:

Aprikosenkonfitüre
Schokolade

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Butter und Puderzucker schaumig rühren. Vanillezucker, Orangenschale und -saft sowie zum Schluss auch die Eigelbe unterrühren.
  2. Alles gut miteinander vermengen, zum Schluss Mehl beimengen und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Diese in den Fleischwolf mit dem entsprechenden Vorsatz geben, drehen und Stangen formen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im auf 200 °C  vorgeheizten Backofen goldbraun backen (ca. 7 Minuten).
  4. Auskühlen lassen, jeweils 2 Stück mit Konfitüre zusammenkleben und in Schokolade eintauchen. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren