Zarter Streuselkuchen mit Heidelbeeren

Rezept Zarter Streuselkuchen mit Heidelbeeren

Hinzugefügt: , 22.7.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Heidelbeeren und Himbeeren werden gerade reif in unseren Gärten und im Wald. Also nehmen wir doch, was uns die Natur bereitstellt. Saisonales ist doch immer das Beste!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 22.7.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

2 und 1/2 TassenMehl
1 Pck.Backpulver
1/2 TasseZucker
2 St.Eier
1/4 TasseÖl
1 Tasselauwarmes Wasser

Für den Belag:

frische oder tiefgefrorene Heidelbeeren (ganz viel davon, eventuell mit anderen Früchten ergänzen)

Für die Streusel:

1/2 TasseMehl
250 gButter
Puderzucker nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für die Streuseln die Zutaten miteinander verkneten.
  2. Für den Teig alle Zutaten verrühren und auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben. Dicht mit Heidelbeeren belegen und 20-25 Minuten bei 180 °C backen.
  3. Den Kuchen 10 Minuten vorm Ende der Backzeit mit den Streuseln bestreuen.

Quelle: Vaření a pečení s radostí

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren