Zarte Zucchini-Pfannkuchen mit Saurer-Sahne-Füllung

Rezept Zarte Zucchini-Pfannkuchen mit Saurer-Sahne-Füllung

Hinzugefügt: TopJulia, 30.6.2020

Kategorie: Schnelle Gerichte, Snacks, Süße Gerichte, Pfannkuchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Zucchini, Zucchini und nochmal Zucchini. Letztes Jahr hatten wir sehr viele Zucchini im Garten und es hat mich gefreut, als alle Zucchini endlich verarbeitet waren. Dieses Jahr werde ich nur die Hälfte der Zucchini-Pflanzen pflanzen, denn mir sind am Ende einfach die Ideen ausgegangen, wie ich sie verarbeiten kann. Heute hatte ich Lust auf diese Zucchini-Pfannkuchen mit Saurer-Sahne-Füllung, die letztes Jahr trotz vieler Zucchinigerichte immer sehr schnell gegessen wurden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 30.6.2020

Kategorie: Schnelle Gerichte, Snacks, Süße Gerichte, Pfannkuchen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

1 St.Zucchini
1 St.Ei
2/3 TasseMehl
3/4 TasseMilch
1/2 TLSalz
Pfeffer
Pflanzliches Öl zum Braten

Für die Füllung:

2 ELMayonnaise
2 ELsaure Sahne
2Knoblauchzehen
1 BundDill

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini putzen und reiben. Kurz stehen lassen und dann die ausgetretene Flüssigkeit abgießen. Salz, Pfeffer, Milch und portionsweise Mehl zur geriebenen Zucchini hinzufügen. Alles zu einem homogenen Teig rühren.
  2. Teigscheiben (Pfannkuchen) aus dem Teig formen und in wenig Öl von beiden Seiten goldbraun braten.
  3. Wenn die Pfannkuchen fertig sind, die Füllung zubereiten. Mayonnaise mit saurer Sahne, gehacktem Dill und gepresstem Knoblauch verrühren.
  4. Die Füllung auf den Pfannkuchen streichen und zusammenrollen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren