Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept

Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept

Hinzugefügt: TopJulia, 30.10.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der fantastische Geschmack dieser Mandelkugeln mit Marmelade hat bei uns schon seit 50 Jahren Tradition. Mandelkugeln sind es aber erst in den letzten Jahren, davor habe ich immer gemahlene Walnüsse verwendet. Die Kugeln halten lange, aber natürlich nur, wenn ihr sie vorher nicht aufesst.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 30.10.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

250 gMehl
100 gPuderzucker
150 gButter
3 St.Eigelbe
1 Pck.Vanillezucker
1 TLBackpulver
1 PriseSalz
2 ELMarmelade
Eiweiß zum Bestreichen
Gemahlene Mandeln zum Wälzen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. In einer Schüssel gesiebtes Mehl mit Puder- und Vanillezucker, 1 Prise Salz und Backpulver vermischen und in Würfel geschnittene zimmerwarme Butter und Eigelbe hinzufügen.
  2. Zu einem Teig verarbeiten und walnussgroße Kugeln formen.
  3. Kugeln zuerst durch das Eiweiß ziehen und danach in gemahlenen Mandeln wälzen (oder Nüsse, Kokosraspeln, …).
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Kochlöffelstiel Mulden hineindrücken und Marmelade hineinstreichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 120 °C ca. 20 Minuten backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren